SE-KulturTage 2014
Dienstag, 22. September 2015

2014, 79 Veranstaltungen in 29 Orten

2014, 79 Veranstaltungen in 29 Orten

Djembala Talking Drum

Djembala Talking Drum

John-Robin Bold

John-Robin Bold

Duo Queron

Duo Queron

Michael Zabe und Christiane Behn

Michael Zabe und Christiane Behn

RAKU

RAKU

Rückblick auf die ersten SE-KulturTage 2014

Die 1. SE-KulturTage fanden vom 14. September bis 5. Oktober 2014 unter dem Motto „Expedition” statt. 79 Veranstaltungen verteilt auf 29 Orte im gesamten Kreis Segeberg waren ein Erfolg für die erste Auflage der Veranstaltungsreihe.

Zum Nachlesen können Sie sich hier das Programmheft 2014 herunterladen:
Programmheft der SE-KulturTage 2014 (PDF, 15 MB) »

Informationen zu den Bildern

Djembala Talking Drum

Die Trommlerinnen von Djembala Talking Drum heizten dem Publikum mit afrikanischen Rhythmen ein.

John-Robin Bold

Mit der Gitarre inszenierte der Musiker John-Robin Bold unterschiedlichste Werke der Musikgeschichte.

Duo Queron

Stephanie Lang und Elisabeth Busse – zusammen das Duo Queron – begaben sich auf eine musikalische Weltreise voller Kontraste.

Michael Zabe und Christiane Behn

Mit Malereien und Plastiken präsentierte sich der Künstler Michael Zabe in der REMISE – abgerundet durch ein Konzert der Pianistin Christiane Behn.

RAKU

Mit Mut zur Überraschung trafen sich die Teilnehmenden des RAKU-Workshops in Norderstedt und gaben ihren Kunstwerken eine persönliche Note.

Haben Sie auch Bilder oder Videos von Veranstaltungen der SE-KulturTage 2014?

Wir freuen uns auf Ihre Eindrücke. Schicken Sie uns eine Info an info[at]se-kultur.de

<- Zurück zu: News