Furioser Start in die SE-KulturTage 2018
Montag, 23. Juli 2018

Werk aus Ton von Mehdi Azimi Aref

Specksteinarbeit der Gemeinschaft für künstlerische Gestaltung aus Bad Segeberg

Am 14. September um 20 Uhr wird zusammen mit dem Landesmusikfest 2018 in Norderstedt der Startschuss für zwei Wochen Kultur gegeben.

LandesMusikFest Furios

“LandesMusikFest Furios” – das ist Eröffnung des Landesmusikfestes 2018 in Norderstedt und gleichermaßen die Auftaktveranstaltung der SE-KulturTage 2018. Mit der Uraufführung einer eigens für diesen Anlass arrangierten Musik mit klassischen Elementen und DJ sowie Gastsolist Thorsten Skringer (bekannt u.a. aus der TV Total Band Heavytones) wird “LandesMusikFest Furios” seinem Namen alle Ehre machen.

Begleitende Ausstellung am 14. und 15. September

jeweils von 9 bis 17 Uhr in der TriBühne Norderstedt

Mehdi Azimi Aref (34) aus Bebensee zeigt unter anderem großformatige Reliefs mit figürlichen Motiven. Er arbeitet mit Ton und Gips, die er in der im Iran sehr beliebten traditionellen Mosaikform anfertigt. Seine Werke werden außerdem im Herbst/Winter im KulturHaus REMISE in Bad Segeberg ausgestellt.

Die Gemeinschaft künstlerischer Gestaltung aus Bad Segeberg präsentiert Werke aus Speckstein in unterschiedlichen Farben und Formen.

Landesmusikfest 2018 in Norderstedt

Das Landesmusikfest wird vom Musikerverband Schleswig-Holstein (MVSH) veranstaltet und vom Musikverein Norderstedt e.V. (MVN) und dem Spielmannszug von TuRa Harksheide e.V. (TuRa) ausgerichtet.

Vom 14. bis 16. September 2018 werden Vereine und Ensembles des MVSH - aber auch aus dem gesamten Bundesgebiet - in Norderstedt begrüßt. Spielleute können sich beim Landesmusikfest 2018 in Norderstedt für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren.

Das Landesmusikfest feiert die Musik - und hat mit der Big Band der Bundeswehr eines der besten Showorchester des Landes gewinnen können: Beim Open Air-Konzert am Samstag, 15. September um 20 Uhr im Norderstedter Stadtpark wird die Big Band unter der Leitung von Oberstleutnant Timor Oliver Chadik Teilnehmer und Gäste des Landesmusikfestes so richtig zum Swingen bringen. Der Eintritt ist frei.

Sparkasse Südholstein

Die Sparkasse Südholstein ist Hauptsponsor des Landesmusikfest und unterstützt die SE-KulturTage bereits im vierten Jahr finanziell.

<- Zurück zu: News