68 Veranstaltungen – wer hätte das gedacht?
Donnerstag, 23. Juli 2020

Im Rahmen der diesjährigen „SE-KulturTage“ wollten wir etwas ganz Besonderes auf die Beine stellen und den Kulturschaffenden einen Hoffnungsschimmer geben. Mutig fingen wir an zu planen, schoben Bedenken beiseite und warben unerschrocken für unser Festival. Wir verlängerten die Anmeldefrist bis zum 6. Juli - wohl wissend, dass der Terminplan uns an organisatorische Grenzen bringen wird.

Nun freuen wir uns riesig auf 68 kreisweite Veranstaltungen und sind uns sicher: Es ist ein lebendiges und vielfältiges Programm entstanden, das erstmalig schwerpunktmäßig in digitaler Form beworben wird.

Seien Sie gespannt – im August gehen wir online.

<- Zurück zu: News