SE-KulturNacht in der Kirche: Mit Kapitän Ahab auf Walfang
Dienstag, 11. September 2018

SE-Kulturnacht am 21. September 2018 in der Kirche Sülfeld: Szenische Lesung „Moby Dick”, Thalia Theater Hamburg

SE-Kulturnacht am 21. September 2018 in der Kirche Sülfeld: Szenische Lesung „Moby Dick”, Thalia Theater Hamburg

Szenische Lesung des Thalia Theaters in der Kirche in Sülfeld am 21. September ab 20 Uhr.

„Man glaubt, ich sei von Sinnen; ich aber bin besessen, bin die außer sich geratene Besessenheit selber! Jene Raserei, die nur abflaut, um sich selbst zu begreifen.“

(Kapitän Ahab in Moby Dick)

20.00 Uhr: Beatboxen in der Jersbeker Gruft

Die Jersbeker Gruft der Kirche öffnet ihre Türen für ungewöhnliche Musik. Milan Sperber erzeugt mit Elementen des „Beatboxens“ und anderen reizvollen Klangverfremdungen auf der Querflöte ungekannte Musikerlebnisse. Genießen Sie den Auftakt in einem stimmungsvollen Ambiente und mit kulinarischen Köstlichkeiten.

21.00 Uhr: Moby Dick im Kirchenschiff

Die Schauspieler des Hamburger Thalia Theaters, Oda Thormeyer und Björn Meyer, laden zu einer szenischen Lesung aus Hermann Melvilles weltberühmten Roman „Moby Dick“ ein. Beide Darsteller überzeugen dabei mit ihrer puren Schauspielkunst. Kein ergänzendes Bühnenbild und Kostüm, keine Requisite – die Kirche selbst ist die Kulisse.

Was ist eine szenische Lesung?

Eine szenische Lesung ist das Lesen eines Textes vor Publikum. Umrahmt wird die Lesung dabei von theaterähnlichen Elementen, die vor Ort vorhanden sind. Oftmals werden die Texte als Rollenlesung vorgetragen ohne dabei richtig zu schauspielen. Die Texte werden szenisch aufgearbeitet, das bedeutet, Artikulation, Stimmvolumen, Tempo, Sprecheinsatz, Stimmfärbung und Atmung stehen im Vordergrund. 

Thalia Kulturlandschaften

Seit 2013 reisen Schauspieler aus dem Thalia-Ensemble mit ausgesuchten
Lesungen und kleinen Inszenierungen an besondere Orte in der Metropolregion. Orte, die selbst Geschichten erzählen – seit über 800 Jahren trägt die Sülfelder Kirche Geschichte und Geschichten in sich. In der SE-KulturNacht rücken zwei unterschiedliche Programmteile die Sülfelder Kirche in ein neues, ungewohntes und inspirierendes Licht. Erleben Sie eine ganz besondere Veranstaltung!

Kooperationsveranstaltung der SE-KulturTage, des Thalia Theaters, der Metropolregion Hamburg und der Kirchengemeinde Sülfeld.

Details zur Veranstaltung »

<- Zurück zu: News