Seminar: Pressearbeit für Kulturschaffende
Dienstag, 05. Juni 2018

Foto: Referent Günther Jesumann

Am Donnerstag, 28. Juni können sich Kulturschaffende in der JugendAkademie Segeberg darüber informieren, wie Pressemeldungen geschrieben werden, wie ein Presseverteiler gepflegt wird und wie man den Kontakt zu Journalisten aufnimmt.

Zentrale Inhalte

Kunst- und Kulturschaffende sind kreative Menschen, die wissen, wie sie ihre Botschaft auf eine Leinwand, aufs Papier oder in Formen gestalten können. Wie jedoch das Geschaffene in die Öffentlichkeit gebracht werden soll, da fehlt es oft an Wissen über den richtigen Weg in die Medien. Das Seminar informiert über die Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: ob Pressemeldung, Presseverteiler, Presseeinladung oder auch wie und wann man aktiv Kontakt zu Journalisten aufnimmt. Geübt wird mit eigenen Beispielen.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fortbildungsreihe des Kulturknotenpunkts Bad Segeberg statt.

Wann und wo?

Termin: 28. Juni 2018
Dauer: 10 bis 17 Uhr
Ort: JugendAkademie Segeberg
Kosten: 55,- EUR inkl. Verpflegung
Anmeldung: (04551) 95 91 70

<- Zurück zu: News