SE-KulturDorf, Musik
Across the sea & übers Meer
Lieder und Geschichten übers Meer

Sa., 28. September

17.00 Uhr

Badestelle am Neversdorfer See

Hauptstraße (Einfahrt zwischen Hauptstraße 55 und 57)
23816 Neversdorf
Routenplaner

Eintritt frei

Die handgemachte Musik von TWEii setzt die idyllisch gelegene Badestelle als außer I gewöhnliche Kulisse wunderbar in Szene. Als sturm- und wellenerprobte „Jungs von der Küste” singen sie in Deutsch und der Seefahrersprache Englisch von einer unglücklichen Piratenkönigin, von der Sehnsucht der Seeleute nach ihren Liebsten und der Hoffnung der Auswanderer auf ein besseres Leben am anderen Ufer des Ozeans.
Ergänzt wird alles mit Geschichten über die Lieder und mit kleinen Schnipseln aus der maritimen Weltliteratur.
Mit ihrem aktuellen Programm laden Klaus Janke und Michael Lempelius zum Mitsingen und zum „sich treiben lassen“ ein.

TWEii

Michael Lempelius spielt Bouzouki, Mandoline, Mandola, Banjo, Geige, Ukulele, Gitarre und Tin Whistle. Er wurde von seinen älteren Schwestern als 10-jähriger zu einem Dubliners-Konzert mitgenommen, etwas später zu den ersten Liederjan-Konzerten und entdeckte so seine Begeisterung für handgemachte Folk-Musik.

Klaus Janke betrat bereits seit Mitte der 1970er Jahre die Folkbühnen Norddeutschlands mit Gitarre, Bouzouki, Mandoline und Waldzither. In Zeiten des Folkrevivals in den 1970/80er Jahren gründete er mehrere Folkbands, die sich alle hauptsächlich der traditionellen britischen/irischen und amerikanischen Musik zuwandten, allerdings nicht immer in traditioneller Spielweise.

Veranstalter

Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V.

KulturAkademie Segeberg

www.vjka.de