Theater
Die Säuferin – Das Leben einer Trinkerin (von René Schweizer)

Fr., 25. September

19.30 Uhr

JugendAkademie Segeberg

Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg
Routenplaner
(0 45 51) 95 91-0
www.vjka.de

Eintritt: 10,00 Euro

Aufgrund der geltenden Corona-Regeln ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Kartenvorverkauf: Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V. Marienstraße 31 23795 Bad Segeberg (0 45 51) 95 91-0, info@vjka.de

Die 40-jährige Regina lässt in einer Entzugsklinik ihr Leben Revue passieren. Sie erzählt von kurzen euphorischen Glücksgefühlen und ihren Abstürzen – kompromisslos, offen, berührend. Schauspiel: Petra Mayer Regie: Janosch Roloff

Petra Mayer

Petra Mayer arbeitet als freie Schauspielerin und stand mit zahlreichen Produktionen auf der Bühne. Ihre Schauspielausbildung hat sie bei der Michael Checkhov Academy absolviert. Im Rahmen unterschiedlicher Projekten u.a an verschiedenen Universitäten, schlüpft sie in historische Frauenrollen, um ihnen in aktuellen Zusammenhängen eine Stimme zu geben. ### Janosch Roloff führt Regie und arbeitet u.a. als freier Schauspieler. Bereits während seiner Ausbildung an der Theaterakademie Köln entwickelte er mit seinem Ensemble, dem nö theater, mehrere Theaterstücke. Er realisierte diverse Theaterprojekte mit Jugendlichen. Als Dozent der Theaterakademie Köln realisierte er zwei gefeierte Diplominszenierungen der Abschlussjahrgänge. Er wurde mit dem Kölner Theaterpreis, dem Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater, dem Jurypreis der Heidelberger Theatertage und dem Publikumspreis des Festivals für junge Künste Arena ausgezeichnet.

Veranstalter

KulturAkademie Segeberg im VJKA

Edda Runge
Marienstraße 31
23795 Bad Segeberg

(0 45 51) 9 08 99 69
edda.runge[at]vjka.de
www.vjka.de