Kaleidoskop
Gläserne Brillenmanufaktur
Einblicke in eine historische Handwerkskunst

Mo., 23. September
bis Do., 26. September

9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr

MANUFAKTURbrille Jörn Dackow

Hörnerkamp 11-13
24558 Henstedt-Ulzburg
Routenplaner
(0172) 9 59 27 18
www.manufakturbrille.de

Eintritt frei

Der Brillenmacher Jörn Dackow, einer der letzten seiner Art, fertigt Maßbrillen in englischer „bespoke“-Tradition. Auf dem 1756 erbauten Hof Hörnerkamp in Henstedt-Ulzburg entstehen seine exklusiven Einzelstücke.

Einen spannenden Blick direkt in seine historische Werkstatt und in eine exzellente Handwerkskunst erleben die Besuchenden zu den SE-KulturTagen.

Augenoptikermeister / Brillenmacher Jörn Dackow

Der Optikermeister Jörn Dackow fertigt seit Jahren Brillen für Kunden aus Nah und Fern. Mit seinem handwerklichen Ansatz ist er einer der letzten Brillenmacher Deutschlands. Er war bereits Sofa-Gast beim NDR und bei einem Manufakturendinner
im Außenministerium geladen.

www.manufakturbrille.de

Veranstalter

MANUFAKTURbrille

Jörn Dackow
Hörnerkamp 11-13
24558 Henstedt-Ulzburg