Theater, Musik, SE-KulturNacht
SE-KulturNacht in der Kirche

Fr., 21. September

20.00 Uhr

Kirche Sülfeld

Am Markt 16
23867 Sülfeld
Routenplaner

Vorverkauf 12,00 Euro
ermäßigt 5,00 Euro
Abendkasse 15,00 Euro
ermäßigt 7,00 Euro

Kartenvorverkauf:
JugendAkademie Segeberg, Marienstraße 31, 23795 Bad Segeberg, (04551) 95 91 10 oder info@vjka.de
Kirche Sülfeld, Am Markt 16, 23867 Sülfeld, (04537) 18 35 15 oder kirche@suelfeld.de

20.00 Uhr
Auftakt in der Jersbeker Gruft der Kirche

Milan Sperber, Querflötenschüler der KreisMusikschule Segeberg, spielt eigene Interpretationen und Improvisationen mit Elementen des Beatboxens sowie andere reizvolle Klangverfremdungen.

21.00 Uhr
Hauptprogramm im Kirchenschiff

„Die erbitterte Suche nach dem weißen Wal”
Szenische Lesung aus dem berühmten Roman Moby Dick von Hermann Melville mit Oda Thormeyer und Björn Meyer vom Thalia Theater.

Es ist ein alter Brauch: Bevor die Walfänger in New Bedford in die Weltmeere aufbrechen, versäumt es kaum einer, dem Gottesdienst von Pater Mapple in der Walfängerkapelle einen Besuch abzustatten. Auch der Seefahrer Ishmael lauscht am Morgen vor seiner abenteuerlichen Reise dem alttestamentarischen Gleichnis von „Jona und der Wal”, worüber Pater Mapple, selbst in jungen Jahren Seemann und Harpunier, seiner Gemeinde von der Kanzel aus predigt.
Am nächsten Morgen geht es für Ishmael nach Nantucket, von wo aus das Walfangschiff Pequod des Kapitän Ahab in See sticht – auf erbitterter Suche nach dem weißen Wal.

Thalia Kulturlandschaften

Seit 2013 heißt es in der Reihe „Thalia Kulturlandschaften”: Schauspieler ohne Bühne, nah und intensiv. An Orten, die selbst Geschichten erzählen und aufregend anders sind.
Unter dem Titel „Thalia Kulturlandschaften” reisen Schauspieler aus dem Thalia-Ensemble mit ausgesuchten Lesungen und kleinen Inszenierungen an besondere Orte in der Metropolregion.
In diesem Jahr treffen sich Thalia Kulturlandschaften und SE-KulturNacht. Zwei, die Ähnliches wollen. Das wird spannend und verspricht Vergnügen.

Veranstalter

Verein für Jugend- und Kulturarbeit im Kreis Segeberg e.V.

Metropolregion Hamburg

Kooperationspartner

Thalia Theater GmbH

Kirchengemeinde Sülfeld

Das Projekt wurde finanziert durch den Kreis Segeberg und durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.