Bildende Kunst
surreal
unerwartete Bilder und unkonventionelle Motive

Do., 19. September
bis Di., 19. November

täglich 8.00 bis 18.00 Uhr

Vernissage Do., 19. 9. um 19.00 Uhr

Rathauspassage/Treppenhaus der VHS Norderstedt

Rathausallee 50
22856 Norderstedt
Routenplaner
(040) 53 59 59 00
www.vhs-norderstedt.de

Eintritt frei

Fotografie bildet im seltensten Fall die Realität ab, sie stellt diese vielmehr infrage. Indem sie die Wirklichkeit verfremdet und einen neuen Sachverhalt vortäuscht, vermag sie Wahrheit zu manipulieren und die Sichtweise zu verändern.

Zufallsergebnisse, wie fehlerhafte Belichtungen, unerwartete Bilder und unkonventionelle Motive, üben deshalb einen besonderen Reiz aus. Alltägliches kann in neuer Umgebung inszeniert und in einer speziellen Kombination aus Licht und ungewohnter Perspektive fotografiert ebenso eine surreale Wirkung erzielen, wie das Composing im Fotoprogramm.

Die Teilnehmenden der Fotowerkstatt haben Traum und Wirklichkeit in ihren surrealen Fotografien verschmelzen lassen.

Fotowerkstatt

Die Fotowerkstatt ist eine Gruppe von begeisterten Fotoamateuren. Ziel ist es, die Fotografie in Theorie und Praxis kontinuierlich zu vertiefen und eine solide Arbeitsbasis zu schaffen.

Teilnehmende: P. Bethkenhagen, B. Bornemann, B. Carstensen, W. Deblitz, M. Gebhardt, H. Helm-Drube, M. Hohn, P. Jennrich, B. Knörr, C. Kühl, P. Montag, H. Peters, U. Ruess, G. Rüdiger, C. Schlichtkrull, D. Schlösser, E. Schots, W. Selig, R. Stein, M. Wulf-Müller, J. Zöller

www.fotowerkstatt-online.de

Veranstalter

VHS Norderstedt

Fotowerkstatt