Vielen Dank
an die Förderer der SE-KulturTage!

Zusätzlich zu dem Projektbeitrag finanziert durch den Kreis Segeberg können wir auf starke Partner aus der Region zählen. Diese unterstützen uns sowohl finanziell als auch durch ihr vielschichtiges Engagement.

Sie leisten somit einen wichtigen Beitrag, damit im Kreis Segeberg Kultur | außer | gewöhnlich erlebbar wird.

 

 

 


 SE-KulturFreunde kurz vorgestellt

 

Sparkasse Südholstein

Sie steht für Tradition, für die Nähe zu den Menschen, für gesellschaftliches Engagement!

Sponsor der SE-KulturTage 2020

„Musik, Museen, Kunst und Austausch – wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, in diesem wichtigen gesellschaftlichen Bereich nachhaltig und umfassend zu wirken: als Nachwuchsförderer, Bewahrer von Wertvollem, Mittler von Begegnungen und Kommunikation”, so Kai Gräper, Filialdirektor in Bad Segeberg.

„Für uns ist gesellschaftliches Engagement keine Worthülse, sondern seit jeher wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Deshalb geben wir für gemeinnützige Zwecke jedes Jahr mehrere hunderttausend Euro aus. Die Sparkasse Südholstein gehört – zusammen mit ihrer Stiftung – zu den größten Förderern der Region. Kunst und Kultur sind dabei ein wesentlicher Schwerpunkt. Daher unterstützen wir aus Überzeugung jährlich die SE-KulturTage.”

 Internetpräsenz: www.spk-suedholstein.de

 

MEBO Sicherheit

MEBO Sicherheit engagiert sich seit 5 Jahren für die SE-KulturTage.
Unter anderem mit Werbemotiven auf den firmeneigenen Vertriebs- und Servicefahrzeugen.
Bild: MEBO Sicherheit Geschäftsführer Jörg Bonkowski fährt Werbung für die SE-KulturTage

Das Unternehmen bietet Sicherheitslösungen für private Objekte, Unternehmenssicherheit und Sicherheitsdienste in Hamburg und Schleswig-Holstein an.

Website: www.MEBO.de

MEBO hilft e.V.

MEBO hilft e. V. engagiert sich durch die Förderung von Regionalen Projekten.

Steffi Wulf, erste Vorsitzende des Vereins:

„Das gegenseitige Verständnis der Generationen ist für MEBO hilft e.V. eine wichtiges Thema.
Egal ob Senioren, junge Erwachsene oder Kinder, alle haben ein anderes Verständnis für Kunst und Kultur. Die zeitgenössische Kunst und freie künstlerische Entfaltung sehen wir gerade in der Zeit, in der Handy und Fernsehen wichtiger sind als denn je, als sehr wichtig an.“

Zum kompletten Interview mit Steffi Wulf »

Website: www.MEBO-hilft.de

 

 

nordbahn

In allen Zügen der nordbahn wird auf die SE-KulturTage aufmerksam gemacht. Außerdem kommt man natürlich auch per Bahn zu einigen SE-KulturOrten.

Die nordbahn macht so schon seit vielen Jahren auf die SE-KulturTage aufmerksam.

Die nordbahn bringt ihre Gäste im Stundentakt nach Bad Segeberg.
Tickets gibt's u.a. an Bord zu kaufen.

Infos und Fahrplan:  www.nordbahn.de

HUGO PFOHE

Das Ford Autohaus HUGO PFOHE ist seit Jahren ein verlässlicher Partner an der Seite der SE-KulturTage.

Dieses Jahr findet erstmalig eine Veranstaltung mit dem passenden Thema „Dynamik und Power – Bleistift trifft Auto” in dem neuen Firmengebäude des Standortes Bad Segeberg in der Esmarchstraße 13–15 statt.

Website: www.hugopfohe.de/standorte/bad-segeberg/

Veranstaltung im Rahmen der SE-KulturTage
„Dynamik und Power – Bleistift trifft Auto”
Sa., 19. September, 11.00 bis 15.00 Uhr
Details zum Event »

 

 

Malereibetrieb Alexander Peter

www.malereibetrieb-peter.de »

 

 

Kalkberg Kaffeerösterei

www.kalkbergkaffee.com »

 

 

AQUA Fun Wahlstedt

Website: www.stadtwerke-wahlstedt.de/aqua-fun-hallen-freibad

 

 

VHS Segeberg

Website: www.vhssegeberg.de

Veranstaltung im Rahmen der SE-KulturTage:
„Neue Wege – Fotografie einmal anders”
Fr., 11. September bis So., 27. September
Details zur Veranstaltung »